Krankenhaus Sachsenhausen

Diakonie im Zentrum

fachlich kompetent –
    christlich engagiert

Die DGD-Kliniken sind ein christlicher Klinikverbund, der den einzelnen Patienten als Menschen in den Mittelpunkt seines Handelns stellt und zugleich eine medizinische und pflegerische Versorgung auf höchstem Qualitätsniveau sicherstellt.

www.dgd-kliniken.de

Die Pflege

Mit 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist der Pflegedienst die größte Berufsgruppe in unserer Klinik. Von allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern haben Sie als Patientin bzw. Patient zu den Pflegekräften am häufigsten Kontakt. Außerdem ist eine Pflegekraft sowohl im ambulanten als auch im stationären Bereich oft Ihr erster Ansprechpartner.

Bereichspflege

In den medizinischen Fachabteilungen wird die Pflege unserer Patientinnen und Patienten als so genannte Bereichspflege ausgeübt. Das bedeutet, dass eine Pflegekraft für die pflegerische Rundum-Betreuung der Patienten in einer festgelegten Anzahl von Patientenzimmern zuständig ist. Für Sie hat das den Vorteil, sich während Ihres Klinikaufenthaltes auf möglichst wenige Pflegekräfte einstellen zu müssen.

Aufnahmegespräch

Zu Beginn Ihres Aufenthaltes ermittelt eine Pflegekraft gemeinsam mit Ihnen und, falls gewünscht, mit Ihren Angehörigen Ihren individuellen aktuellen Pflegebedarf. In diesem Aufnahmegespräch geht es vornehmlich darum herauszufinden, in welchen Bereichen (z. B. bei der Körperpflege) Sie die Unterstützung „Ihrer“ Pflegekräfte benötigen.

Hilfe zur Selbsthilfe

Unsere Pflegekräfte verstehen Pflege vor allem als Hilfe zur Selbsthilfe und möchten Sie deswegen motivieren, Ihre Selbstständigkeit zu erhalten oder wiederzuerlangen. Gepflegt werden Sie bei uns von ausgebildeten Krankenschwestern und Krankenpflegern. Für unsere Pflegekräfte ist es selbstverständlich, sich durch Fort- und Weiterbildungen immer auf den neuesten Wissensstand zu bringen.

Ausbildung

Unser Haus betreibt zusammen mit dem Offenbacher Ketteler-Krankenhaus das Christliche Zentrum für berufliche Bildung, an dem die dreijährige Berufsausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in angeboten wird. Bei ihren praktischen Einsätzen im Krankenhaus werden die Auszubildenden von unseren erfahrenen Praxisanleiterinnen und Praxisanleitern begleitet.

zur Startseite Druckversion anzeigen nach oben kontrastreiche Ansicht