Krankenhaus Sachsenhausen

Diakonie im Zentrum

fachlich kompetent –
    christlich engagiert

Die DGD-Kliniken sind ein christlicher Klinikverbund, der den einzelnen Patienten als Menschen in den Mittelpunkt seines Handelns stellt und zugleich eine medizinische und pflegerische Versorgung auf höchstem Qualitätsniveau sicherstellt.

www.dgd-kliniken.de

Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement im Krankenhaus Sachsenhausen

Das Krankenhaus Sachsenhausen wurde 2005 als erstes evangelisches Krankenhaus in Hessen nach proCum Cert, einschließlich KTQ, zertifiziert und konnte dies seit dem in Rezertifizierungen bestätigen. (Zertifikat aktuell gültig bis März 2015). Mit dem Qualitätsmanagement der KTQ (Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen) nutzt das Krankenhaus Sachsenhausen ein Instrument, mit dem die Qualität seiner Gesamtleistung bewertet und transparent gemacht wird. 

Darüber hinaus sind die Abteilungen Diabetologie, Schlaflabor, Kardiologie und Adipositas durch zusätzliche Zertifikate der Fachgesellschaften ausgezeichnet. Ziel all dieser Bestreben ist stets die Sicherheit, die Zufriedenheit und die qualitativ hochwertige medizinische Versorgung unserer Patientinnen und Patienten.

Helfen Sie uns, noch besser zu werden!

Qualitätsmanagement ist ein Prozess, der nie beendet wird, da wir uns kontinuierlich verbessern möchten. Qualitätsmanagement im Krankenhaus bedeutet - der Patient steht im Mittelpunkt.

„Qualität ist die Eigenschaft eines Produktes bzw. einer Dienstleistung, die Erwartungen des Kunden zu erfüllen oder zu übertreffen.“ (Donabedian)

Sie entscheiden, was Qualität für Sie bedeutet, und ob Sie zufrieden sind oder nicht.

- Nur wer den Fehler kennt, kann ihn auch beseitigen. -

Genau an dieser Stelle sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Wenn Sie zufrieden oder unzufrieden sind, Lob oder Kritik äußern möchten, gehen Sie bitte auf unsere Mitarbeiter zu oder schreiben Sie Ihre Wahrnehmung auf eine Beschwerdekarte welche vor dem Patientenaufzügen, im Wartebereich der IMZ, Ambulanz, Patientenmanagement und Röntgen sowie im Flur der Diabetologie Schulungsstation ausliegen, schreiben Sie uns einen Brief oder rufen Sie im Qualitätsmanagement bei Frau Mandl an. Wir sind dankbar für Ihre anerkennenden Worte, Anregungen und Vorschläge und nehmen diese gerne entgegen. Verbessern können wir unsere Leistungen nur, wenn uns die Mängel auch bekannt sind: 

Weitere Informationen zu unserem Qualitätsmanagementsystem können Sie in unseren Qualitätsberichten nachlesen. Die Qualitätsberichte aller deutschen Krankenhäuser sind unter www.krankenhaus.de einsehbar.

Ihre Fragen zu unserem gesetzlichen Qualitätsbericht, beantwortet Ihnen gerne der Medizincontroller Herr Möckel (069 6605-1136).

zur Startseite Druckversion anzeigen nach oben kontrastreiche Ansicht