Live-Übertragung nach Berlin

Im Rahmen des Jahres-Kongresses der ESGE (European Society for Gynaecological Endoscopy) in Berlin wurden am 17.10.13 aus dem Krankenhaus Sachsenhausen aus vier Operationsälen parallel gynäkologische endoskopische Standard-Operationen live übertragen und von den Operateuren kommentiert.

Demonstriert wurde unter anderem die neue 3-D-Technik, die bei mininimal invasiven Operationen dem Operateur eine räumliche Darstellung des Operationsgebietes gibt.

Im Konferenzbereich des Krankenhauses konnten ca. 50 interessierte Zuschauer, zumeist niedergelassene Ärzte, die Übertragung verfolgen.

attached images

  • https://www.krankenhaus-sachsenhausen.de/wp-content/uploads/sites/11/2020/05/2013-10-17LiveOP3.jpg
  • https://www.krankenhaus-sachsenhausen.de/wp-content/uploads/sites/11/2020/05/2013-10-17_Live-OP1.jpg
  • https://www.krankenhaus-sachsenhausen.de/wp-content/uploads/sites/11/2020/05/2013-10-17LiveOP4.jpg

Wir Über Uns

 

Einweiser

Kooperationen

Termine 

Beruf & Karriere