Krankenhaus Sachsenhausen

Diakonie im Zentrum

fachlich kompetent –
    christlich engagiert

Die DGD-Kliniken sind ein christlicher Klinikverbund, der den einzelnen Patienten als Menschen in den Mittelpunkt seines Handelns stellt und zugleich eine medizinische und pflegerische Versorgung auf höchstem Qualitätsniveau sicherstellt.

www.dgd-kliniken.de

Adipositas-Operationen

Operationsmethoden

Standard sind heutzutage im Wesentlichen drei Operationsmethoden. Neben dem Schlauchmagen bzw. dem Sleeve sind dies der Magenbypass und die Biliopankreatische Diversion. Das Magenband wird in unserem Hause, wie auch weltweit, nur noch sehr selten verwendet, da es häufig zu Spätkomplikationen kommt.

Alle im Folgenden dargestellten Eingriffe werden in unserer Klinik minimalinvasiv durchgeführt. Das heißt, die Operation bringt nur kleinste Traumata von Haut und Weichteilen mit sich. Damit bietet die so genannte „Schlüsselloch-Chirurgie“ Patienten ein deutlich größeres Maß an Sicherheit. Auch die Zahl der Komplikationen und die Dauer eines Eingriffes haben sich durch die minimalinvasive Vorgehensweise deutlich verringert.

Schlauchmagen Magenbypass Omega- oder Minibypass Magenband Biliopankreatische Diversion (BPD)
zur Startseite Druckversion anzeigen nach oben kontrastreiche Ansicht