Krankenhaus Sachsenhausen

Diakonie im Zentrum

fachlich kompetent –
    christlich engagiert

Die DGD-Kliniken sind ein christlicher Klinikverbund, der den einzelnen Patienten als Menschen in den Mittelpunkt seines Handelns stellt und zugleich eine medizinische und pflegerische Versorgung auf höchstem Qualitätsniveau sicherstellt.

www.dgd-kliniken.de

Multimodale Therapie

Die Idee der multimodalen Therapie

Eine bariatrische Operation ist dann sinnvoll, wenn andere Therapiemöglichkeiten versagt haben oder es nach einem erfolgreichen Gewichtsverlust erneut zu einem Gewichtsanstieg kommt (Jojo-Effekt).

Waren Mediziner noch vor geraumer Zeit davon überzeugt, allein mit weniger Kalorien und zusätzlicher Bewegung die Gewichtssituation ihrer Patienten verbessern zu können, so haben inzwischen weltweite Studien bewiesen, dass eine sinnvolle Therapie stark von den Ursachen der Adipositas-Erkrankung abhängt.

Die Vielzahl an möglichen Krankheitsursachen erfordert unterschiedliche Therapieformen. Im Wesentlichen unterscheiden wir hier drei Bausteine: konservative Therapieformen, die chirurgische oder operative Therapie sowie alternative Therapieformen.

Zu den konservativen Methoden zählen die Ernährungstherapie bzw. Diätberatung, die Verhaltens- bzw. Psychotherapie und die Bewegungs- bzw. Sporttherapie. In unserem Adipositaszentrum bieten wir all diese Möglichkeiten an und arbeiten sowohl mit eigenen Experten als auch mit Kooperationspartnern zusammen.

Alternative Therapieformen können der Einsatz von Nahrungsergänzungsmitteln bzw. Formuladiäten (wie OptiFast) oder homöopathischen Produkten sein. Auch diese Therapieformen können im Einzelfall sinnvoll sein und werden von uns angeboten.

Ernährungstherapie Bewegungstherapie Verhaltenstherapie Team
zur Startseite Druckversion anzeigen nach oben kontrastreiche Ansicht