Elternschule Krankenhaus Sachsenhausen

Rückbildungsgymnastik

Die Rückbildungsgymnastik ist ein spezielles Schulungsangebot aus dem Bereich der Gesundheitsvorsorge für Frauen nach einer Schwangerschaft. Die präventive Notwendigkeit liegt darin begründet, dass aufgrund der schwangerschaftsbedingten körperlichen Überbelastung zwar aktuell kaum negative Auswirkungen zu erwarten sind, auf lange Sicht eine nicht erfolgte Rückbildung jedoch massive gesundheitliche Beeinträchtigungen nach sich ziehen können. So sind Inkontinenz und Gebärmuttersenkungen eine häufige Folge. Ein Rückbildungskurs sollte nach jeder Schwangerschaft besucht werden. Eine Wiederholung der Übungen zuhause empfehlen wir. Wir empfehlen Ihnen, sich für eine Rückerstattung der Kosten direkt mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung zu setzen.

Acht Wochen nach der Entbindung können Sie mit der Rückbildungsgymnastik beginnen. Nach einem Kaiserschnitt sollte der Beginn später sein, sprechen Sie in diesem Fall bitte mit Ihrer Nachsorgehebamme oder Ihrem Frauenarzt.

Frau Dern, Frau Dimitrijevic und Frau Meißner bieten ganzjährig Kurse im MEDIPARG Sachsenhausen der Physiotherapie des Krankenhauses Sachsenhausen an.

Bitte melden Sie sich direkt im MEDIPARG an. Das Anmeldeformular können Sie runterladen und per Mail, Fax oder auf dem Postweg an uns senden.

 

Termine Rückbildungsgymnastik

MamaFit nach der Rückbildung

Für Frauen, die im Anschluss an den ersten Kurs weiter machen möchten, bieten wir diesen fortführenden Kurs (10 x 60 Min.) an. Hier geht es um die Weiterführung des bereits Erlernten. Zusätzlich wird der ganze Körper intensiv aktiviert.

Mittwochs 18:15 bis 19:15 Uhr

Start-Termine auf Anfrage

Kursgebühr: 98,- Euro

Anmeldung

Veranstaltungsort

MEDIPARG Sachsenhausen

Schifferstraße 59, 60594 Frankfurt am Main.

Ansprechpartner Rückbildungskurse

Maike Dern
Physiotherapeutin

Ivana Dimitrijevic
Physiotherapeutin

Mediparg 

Radiologie Sachsenhausen

Füreinanderdasein

MVZ Sachsenhausen