ERCP (Darstellung der Gallenwege und des Bauchspeicheldrüsengangs)

 

    • Kombinierte Methode: Endoskopie und Röntgen
    • Einsatz zur Diagnostik und Therapie von Galleabflusshindernissen (Steine, Tumore) sowie Diagnostik von Veränderungen an der Bauchspeicheldrüse
    • Therapeutische Optionen:
    • Erweiterung der Mündungsstelle des Gallengangs durch Schnitt
    • Entfernung von Gallengangssteinen, ggf. Zertrümmerung der Steine und Extraktion der Fragmente mittels Körbchen
    • Aufdehnung von Engstellen
    • Einlage eines Plastik- oder Metallgitterstents bei Tumorengstellen
    • Abtragung von Adenomen an der Gallengangsmündung (Papillektomie)

Prof. Dr. med. Dr. oec. troph. Jürgen Stein

Chefarzt
Gastroenterologie

Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie, Proktologie, Internistische Intensivmedizin, Diabetologe DDG

Ärztliches Team

Frau Dr. med. Irini Mavromataki
Oberärztin Gastroenterologie/Endoskopie

Frau Dr. med. Alexandra Dukat
Oberärztin Onkologie

Frau Dr. med. Karima Farrag
Funktionsoberärztin Ernährungsmedizin

Erreichbarkeit Gastroenterologie

Anmeldungen zu ambulanten Sprechstunden
Tel: 069 6605- 1204

Privat-Sprechstunde
Tel: 069 6605- 1981

Endobarrier-Sprechstunde
Tel: 069 6605- 1981
Die Sprechstunde kann voraussichtlich ab Ende 2019 wieder angeboten werden.

Optifastzentrum
Tel: 069 6605- 1423
Fax:069 6605- 1623

Akut erkrankte Patienten wenden sich bitte an unsere Notfallambulanz

Mediparg 

Radiologie Sachsenhausen

Füreinanderdasein

MVZ Sachsenhausen