Krankenhaus Sachsenhausen

Diakonie im Zentrum

fachlich kompetent –
    christlich engagiert

Die DGD-Kliniken sind ein christlicher Klinikverbund, der den einzelnen Patienten als Menschen in den Mittelpunkt seines Handelns stellt und zugleich eine medizinische und pflegerische Versorgung auf höchstem Qualitätsniveau sicherstellt.

www.dgd-kliniken.de

Ernährungsmedizin

Als Krankenhaus mit Spezialisierung auf die Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes widmen wir uns in verschiedenen Fachbereichen wie Innere Medizin und Gastroenterologie, Diabetologie, Adipositaschirurgie, Allgemein- und Viszeralchirurgie auch besonders Ernährungsmedizinischen Aspekten.

Unser interdisziplinäres Ernährungsteam aus ärztlichen, ernährungswissenschaftlichen und diätetischen Fachkräften verfügt über eine große Erfahrung und kümmert sich um die individuellen Belange unserer Patienten.

Für die Umsetzung der diätetischen Erfordernisse sorgt unsere hauseigene Küche im Rahmen des Möglichen. Das Küchenteam bereitet täglich unter Verwendung von regionalen und saisonalen Nahrungsmitteln alle Gerichte und Menüs zu. Wir beschäftigen in unserer Küche sowohl einen Diätkoch, als auch Ernährungsberater/innen.

Durch die stationäre Ernährungstherapie sowie die stationäre und ambulante Ernährungsberatung findet die Ernährungsmedizin Eingang in die ganzheitliche Behandlung unserer Patienten.

Stationäre Ernährungstherapie
Als ein Baustein in der Gesamttherapie verschiedener Erkrankungen ist es unser Ziel, frühzeitig einer drohenden oder bereits bestehenden Mangel- oder Fehlernährung entgegen zu wirken. Hierzu wird jeder Patient bereits zum Zeitpunkt seiner stationären Aufnahme in Hinblick auf individuelle Ernährungsrisiken untersucht. Betroffene Patienten werden dann im weiteren Verlauf individuell durch das Ernährungsteam beraten und betreut. Manchmal wird eine Ernährungstherapie mit medizinischer Zusatznahrung eingeleitet. Medizinische Zusatznahrung ist bei entsprechendem medizinischen Befund auch im ambulanten Bereich z. B. in der hausärztlichen Versorgung verschreibungsfähig.

Wir beraten Sie gerne.

Stationäre und ambulante Ernährungsberatung
Eine Reihe von Erkrankungen und Operationen aber auch Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten oder abnorme Ernährungszustände bedingen oftmals eine Ernährungsumstellung. Unsere hochqualifizierten Diätassistentinnen beraten unsere Patienten während des Aufenthaltes in der Klinik hierzu individuell auf Grundlage neuester ernährungsmedizinischer Empfehlungen. Ist es erforderlich, wird ein auf Sie zugeschnittenes Ernährungskonzept erstellt. Als sinnvolle Ergänzung und Hilfe für den häuslichen Alltag erhalten die Patienten zusätzlich Broschüren mit den Beratungsinhalten.Neben der Beratung unserer stationären Patienten bieten wir auch ambulante Ernährungsberatungen an. Die Beratungskosten für eine ambulante Ernährungsberatung werden von den Krankenkassen ganz oder teilweise erstattet. Für die Kosteneinreichung bei Ihrer Kasse ist die Ausstellung einer Notwendigkeitsbescheinigung durch Ihren Arzt notwendig.

zur Startseite Druckversion anzeigen nach oben kontrastreiche Ansicht