Magenspielung (Ösphago-Gastro-Duodenoskopie)

 

  • Untersuchung der Speiseröhre (Ösophagus), des Magens und des Zwölffingerdarms (Duodenum)
  • wichtige Methode für die Erkennung von Geschwüren, Tumoren und Entzündungen
  • diagnostische Spezialmethoden, z. B. für die Früherkennung von Krebs und Krebsvorstufen:
    • Vergrößerungsendoskopie (Zoomendoskopie)
    • Darstellung mittels technischer Farbfilter (NBI-Endoskopie)
    • Darstellung mittels Färbetechniken (Chromoendoskopie
    • Therapeutische Methoden zur Behandlung von Erkrankungen des oberen Verdauungstrakts:
      • Behandlung von Blutungen (24-Stunden-Bereitschaft)
      • Behandlung von Krampfadern der Speiseröhre oder des Magens mittel Gummiband oder Injektion von Gewebsklebern
      • Behandlung der Achalasie (Verengung des unteren Schließmuskels) durch Ballondilatation oder Injektion von Botulinumtoxin
      • Abtragung von Polypen
      • Aufdehnung (Ballondilatation oder Bougierung) von Engstellen
      • Einpflanzung von Stents in Engstellen der Speiseröhre
      • Argon-Plasmakoagulation (APC) zur Behandlung von Gefäßmissbildungen (Angiodysplasien)
      • Anlage von Ernährungssonden (PEG = Perkutane endoskopisch kontrollierte Gastrostomie, PEJ = Perkutane endoskopisch kontrollierte Jejunostomie)
      • Anlage Endobarrier zur endoskopischen Diabetesbehandlung
      • Einlage eines Magenballons zur Gewichtsreduktion

    Prof. Dr. med. Dr. oec. troph. Jürgen Stein

    Chefarzt
    Gastroenterologie

    Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie, Proktologie, Internistische Intensivmedizin, Diabetologe DDG

    Ärztliches Team

    Frau Dr. med. Irini Mavromataki
    Oberärztin Gastroenterologie/Endoskopie

    Frau Dr. med. Alexandra Dukat
    Oberärztin Onkologie

    Frau Dr. med. Karima Farrag
    Funktionsoberärztin Ernährungsmedizin

    Erreichbarkeit Gastroenterologie

    Anmeldungen zu ambulanten Sprechstunden
    Tel: 069 6605- 1204

    Privat-Sprechstunde
    Tel: 069 6605- 1981

    Endobarrier-Sprechstunde
    Tel: 069 6605- 1981
    Die Sprechstunde kann voraussichtlich ab Ende 2019 wieder angeboten werden.

    Optifastzentrum
    Tel: 069 6605- 1423
    Fax:069 6605- 1623

    Akut erkrankte Patienten wenden sich bitte an unsere Notfallambulanz

    Mediparg 

    Radiologie Sachsenhausen

    Füreinanderdasein

    MVZ Sachsenhausen