Prof. Hornemann und seine innovative Methode: Sehnen für Senkungsbeschwerden

“Er zählt zu den herausragendenen Gynäkologen unserer Zeit: Prof. Dr. med. Amadeus Hornemann, MPH, begeistert die Fachwelt mit einer faszinierenden Alternative zu den umstrittenen Kunststoffnetzen bei Operationen wegen Gebärmuttersenkungen. Einst galten diese Netze als innovativ in der Gynäkologie, doch sind sie heute noch nötig? Denn die Risiken teils enormer Komplikationen sind groß. Der Chefarzt der Klinik für operative Gynäkologie am Krankenhaus Sachsenhausen hat eine völlig neue Technik entwickelt, bei der eine Sehne aus der Kniekehle zum Einsatz kommt. Wie das geht? Das erklärt der renommierte Spezialist verständlich und anschaulich im Gespräch mit dem Leading Medicine Guide.” so schreibt Matthias Kühn von Leading Medicine Guide am 25.März 2021

Lesen Sie den vollständigen Artikel unter folgendem Link:
https://www.leading-medicine-guide.de/news-storys/experteninterviews/prof-hornemann-und-seine-innovative-methode-sehnen-fuer-senkungsbeschwerden

Mediparg 

Radiologie Sachsenhausen

Füreinanderdasein

MVZ Sachsenhausen