Chirurgie

Ärztlicher Direktor und Chefarzt Dr. med. Plamen Staikov

  • 1988 bis 1994 Staatsexamen der Medizin
  • 1994 bis 1995 Assistenzarzt, Chirurgie, Lehrkrankenhaus der Medical University, Sofia
  • 1995 bis 1996 Assistenzarzt, Radiologie, Drs. Schlötzer, Dessau
  • 1996 bis 2001 Assistenzarzt Chirurgie, Lehrkrankenhaus der Medical University, Sofia
  • 2002 bis 2002 Facharzt, Chirurgie, Anhaltisches Diakonissenkrankenhaus, Dessau
  • 2003 bis 2004 Facharzt, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Ruppiner Kliniken GmbH, Neuruppin
  • 2004 bis 2005 Oberarzt, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Ruppiner Kliniken GmbH, Neuruppin
  • 2005 bis 2008 Stellvertretender Chefarzt, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Ruppiner Kliniken GmbH, Neuruppin
  • 2008 bis 2014 Leiter minimal-invasive Chirurgie, Zentrum für Bauchchirurgie, Hirslanden
  • 2014 bis heute Chefarzt, Chirurgie, Krankenhaus Sachsenhausen

Dozententätigkeit

  • 2013 bis heute Gastdozent, St. Petersburg State University, St. Petersburg, Minimal-invasive/ onkologische/ bariatrische Chirurgie
  • 2013 bis heute Consultant, SMT-Clinic, St. Petersburg, Minimal-invasive/ onkologische/ bariatrische Chirurgie
  • 2014 bis heute Ausbildung Studenten der J. W. Goethe Universität Frankfurt

Qualifikationen

  • Facharzt für Chirurgie
  • Facharzt für Viszeralchirurgie

Mitgliedschaften

  • German Society for Surgery
  • German Society for General and Visceral Surgery
  • American College of Surgeons
  • Professional Association of German Surgeons
  • German Workgroup of minimally invasive Surgery
  • German Workgroup for Therapy of Obesity
  • International Federation for Surgery of Obesity
  • Swiss study group for morbid obesity

Mediparg 

Radiologie Sachsenhausen

Füreinanderdasein

MVZ Sachsenhausen