Gastroenterologie und Ernährungsmedizin

Nicht die Endoskopie, sondern der
Patient steht im Mittelpunkt

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

die Gastroenterologie ist das größte Teilgebiet der Inneren Medizin und beschäftigt sich mit der Prävention, Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes.

Wie in vielen anderen Bereichen der Medizin hat auch in der Gastroenterologie der medizinisch-technologische Fortschritt Einzug gehalten und zu neuen und schonenderen Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten geführt. Verfahren, die noch vor einigen Jahren kompliziert und belastend für die Patienten waren, können heute so schonend und im Wesentlichen schmerzfrei durchgeführt werden.

Im Krankenhaus Sachsenhausen führen wir jährlich über 4.000 endoskopische Untersuchungen durch – und jede ist anders. Deshalb legen wir als Stadtteilkrankenhaus neben modernen High-Tech-Behandlungen besonderen Wert auf individuelle und ganzheitliche Behandlungskonzepte mit Herz.

Durch unsere Zusammenarbeit mit einem interdisziplinären Crohn-Colitis-Zentrum am Standort bieten wir Ihnen eine besondere Expertise zur Diagnostik und Behandlung von chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen an.

Am Herzen liegt uns ferner eine interdisziplinäre und ganzheitliche Diagnostik und Therapie von Tumorerkrankungen. Sie berücksichtigt neben einer hochkompetenten fachärztlichen, medizinischen Versorgung durch eine Onkologin/Onkologen auch die Mitbetreuung durch eine Psychoonkologie und ein Ernährungsteam. Die Einhaltung aktueller onkologischer Standards wird dabei durch eine enge Kooperation mit dem Universitären Centrum für Tumorerkrankungen Frankfurt (UCT) garantiert.

Das Reflux-Zentrum am Krankenhaus bietet innovative Therapiekonzepte zu Reflux-Erkrankungen in interdisziplinärer Zusammenarbeit zwischen den Fachgebieten Gastroenterologie, Ernährungsmedizin und Chirurgie

Das Leistungsspektrum des Bereiches für Gastroenterologie umfasst das komplette diagnostische und therapeutische Spektrum aller Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes und der Leber.

Besondere Erfahrungen bestehen auf folgenden Gebieten:

  • Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen (Morbus Crohn und Colitis ulcerosa)
  • Stoffwechselstörungen / Metabolisches Syndrom
  • Refluxbeschwerden (Sodbrennen) im interdisziplinären Refluxzentrum
  • Lebererkrankungen, insbesondere Diagnostik und Therapie der chronischen Hepatitis B und C sowie andere Formen chronischer Lebererkrankungen
  • alle Formen der endoskopischen Diagnostik und Therapie
  • Eine spezielle Expertise besitzen wir in der in der operativen Endoskopie
  • Endoskopische Adipositastherapie

Abteilung Gastroenterologie

Veranstaltungen, Kongresse, Seminare für Patient/innen und Fachkolleg/innen

 

 

Prof. Dr. med. Dr. oec. troph. Jürgen Stein

Chefarzt
Gastroenterologie

Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie, Proktologie, Internistische Intensivmedizin, Diabetologe DDG

Prof. Dr. med. Oliver Schröder

Leitender Oberarzt
Gastroenterologie

Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie, Diabetologie DDG

Frau Dr. med. Karima Farrag

Oberärztin Ernährungs­medizin

Fachärztin für Innere Medizin

Frau Dr. med. Alexandra Dukat

Oberärztin Onkologie

 

Erreichbarkeit Gastroenterologie

Anmeldungen zu ambulanten Sprechstunden
Tel: 069 6605- 1204

Privat-Sprechstunde
Tel: 069 6605- 1981

Endobarrier-Sprechstunde
Tel: 069 6605- 1981
Die Sprechstunde kann voraussichtlich ab Ende 2019 wieder angeboten werden.

Optifastzentrum
Tel: 069 6605- 1423
Fax:069 6605- 1623

Akut erkrankte Patienten wenden sich bitte an unsere Notfallambulanz

Mediparg 

Radiologie Sachsenhausen

Füreinanderdasein

MVZ Sachsenhausen